Dokumentarfilm

Bittersüße Reis

– Kultursensible Pflege – eine neue Herausforderung

Termine/Angebote

In Kooperation mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Konstanz und dem Scala Kino

 

Bis in die 1970er-Jahre kamen etwa vier Millionen „Gastarbeiter“ nach Deutschland, die heute Rentnerinnen und Rentner sind. Die meisten von ihnen haben versucht, auch in der „Fremde“ ihren Glauben, ihre Werte und ihre Kultur all die Jahre über zu bewahren. Werden sie nun, wo sie alt und auf fremde Hilfe angewiesen sind, auch nach ihren Wünschen und Bedürfnissen kultursensibel gepflegt?

Dieser Frage sind Nilgün Tasman und Dr. Paul Schwarz in ihrem 45-minütigen Dokumentarfilm „bittersüße Reise“ nachgegangen. Dafür haben sie Betroffene und Angehörige in ihrem Alltag begleitet, in Seniorenheimen und Zuhause besucht und mit Pflegepersonal und Heimleitungen gesprochen, die versuchen, dieser neuen Herausforderung gerecht zu werden.

 

Anschließend Diskussionsrunde mit Nilgün Tasman

 

Zur Veranstaltungsreihe

Datum28.04.2016
Uhrzeit20:00
OrtScala Kino
Marktstätte 2
78462 Konstanz
Kosten5,50 € bis 8 €
DokumentarfilmNilgün Tasman und Dr. Paul Schwarz
FlyerFlyer
Informationsflyer herunterladen

Allgemeine Infos oder Fragen
+49 (0)7531 69138-0
Kontaktformular