Angebot

Offener Lesekreis

Ein Angebot für alle interessierten Leser/innen

Termine/Angebote

Wir sind im tiefsten Innern erzählende Wesen und immer auf der Suche nach Antworten. (Julian Barnes)

In literarischen Werken erschließen sich uns diese Themen neu. Jeder liest anders und der Austausch über die Leseerfahrung ist eine Erweiterung der eigenen Sicht. In unserem offenen Lesekreis wird über ein vorab festgelegtes Buch gesprochen, die Teilnehmenden sollen das Buch gelesen haben. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Der Lesekreis wird begleitet von Inge Straub, leidenschaftliche Leserin und seit über 20 Jahren ehrenamtlich im Hospizverein Konstanz engagiert. Einmal pro Monat, immer mittwochs, findet der Lesekreis statt. Die Titel sowie alle Termine finden Sie auf dieser Seite und in unserem Flyer, den Sie hier downloaden können.

Flyer downloaden
(inkl. Vorschau auf die kommenden Titel)

OrtHospizverein Konstanz
Talgartenstraße 2
78462 Konstanz
UhrzeitMittwochs 19:00 – 20:30 Uhr
KostenEintritt frei, über Spenden zur Kostendeckung freuen wir uns sehr.

Archiv

Archiv Lesekreis 2022

Mitwoch, 07.12.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Melitta Breznik
Mutter

Als Tochter, Pflegerin und Ärztin begleitet die Autorin ihre Mutter im Sterben…

Mehr erfahren

Mitwoch, 09.11.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Ali Smith
Herbst

Vom Altern, von der Zeit und von der Liebe…

Mehr erfahren

Mitwoch, 12.10.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Hanne Ørstravik
ti amo

Ein ehrlicher, sich völlig offenbarender Text…

Mehr erfahren

Mitwoch, 14.09.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Gabriele von Arnim
Das Leben ist ein vorübergehender Zustand

“Ein erschütterndes Buch, aber es ist eine heilsame, eine befreiende Erschütterung, eine hilfreiche, mit der man …

Mehr erfahren

Mitwoch, 10.08.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Roger Willemsen
Der Knacks

“In jedem Leben kommt der Augenblick, in dem die Zeit einen anderen Weg geht als man selbst. Man lässt die Mit…

Mehr erfahren

Mitwoch, 13.07.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

David Wagner
Leben

«Wir haben ein Spenderorgan für Sie.» Soll er es wagen?  Und welcher Mensch ist gestorben, so dass er weiterleben…

Mehr erfahren

Mitwoch, 15.06.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Deniz Ohde
Streulicht

Während die Ich-Erzählerin alte Wege geht, erinnert sie sich: an den Vater und den erblindeten Großvater, die kaum…

Mehr erfahren

Mitwoch, 11.05.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Annie Ernaux
Der Platz

Ihr Vater stirbt, und Annie Ernaux nimmt das zum Anlass, sein Leben zu erzählen: Um die Jahrhundertwende geboren, mu…

Mehr erfahren

Mitwoch, 20.04.2022
19:00 20:30
Lesekreis

Mehr erfahren

Sigrid Nunez
Der Freund

New York Times-Bestseller und Gewinner des National Book Award. Eine berührende Geschichte zurück ins Leben.

Mehr erfahren

Mittwoch, 16.03.2022
19:00 20:30
Offener Lesekreis

Mehr erfahren

Judith Schalansky
Der Hals der Giraffe

Schauplatz der Geschichte ist eine der irrwitzigsten Anstalten der Welt: die Schule.

Mehr erfahren

Archiv Lesekreis 2021

Archiv Lesekreis 2020

Archiv Lesekreis 2019

Mitwoch, 30.03.2022
19:00 20:30
Offener Lesekreis

Mehr erfahren

Diane Broeckhoven
Ein Tag mit Herrn Jules

Diane Broeckhoven hat etliche Jugendbücher veröffentlicht, für die sie mit Literaturpreisen ausgezeichnet wurde.

Mehr erfahren

Mitwoch, 06.02.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Wolfgang Hildesheimer
Tynset

Ein exzessiver Monolog, in dem der Erzähler in einer schlaflosen Nacht das Inventar seines Lebens ausbreitet.

Mehr erfahren

Mitwoch, 06.03.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Esther Kinsky
Hain

Esther Kinskys Streifzüge und Wanderungen sind Italienische Reisen eigener Art.

Mehr erfahren

Mitwoch, 10.04.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Joseph Roth
Hiob

Dramatische Saga einer ostjüdischen Familie und Joseph Roths berühmtester Roman, entstanden 1930.

Mehr erfahren

Mitwoch, 08.05.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Colm Tóibín
Nora Webster

Colm Tóibín erzählt die aufwühlende Geschichte einer einfachen und doch außergewöhnlichen Frau.

 

Mehr erfahren

Mitwoch, 05.06.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Karl-Heinz Ott
Und jeden Morgen das Meer

In seinem Roman skizziert Karl-Heinz Ott das Leben einer Frau nach dem Selbstmord ihres Mannes.

Mehr erfahren

Mitwoch, 03.07.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Verena Lueken
Alles zählt

Verena Lueken ist ein großartiger Roman über das Leben und die Literatur, Krankheit und Hoffnung gelungen.

Mehr erfahren

Mitwoch, 07.08.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Mirko Bonné
Wie wir verschwinden

Der neue Roman von Mirko Bonne, erzählt eine große Geschichte der Erinnerung.

Mehr erfahren

Mitwoch, 04.09.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Yasmina Reza
Eine Verzweiflung

Mit ihrem Theaterstück Kunst wurde Yasmina Reza weltberühmt.

Mehr erfahren

Mitwoch, 16.10.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Marion Poschmann
Die Kieferninseln

Marion Poschmann hat eine wunderbare Sprachegefunden, lakonisch und transparent wie ein japanisches Lackkunstwerk.

Mehr erfahren

Mitwoch, 06.11.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Robert Seethaler
Das Feld

Seethaler kreiert ein Mosaik aus Seelen. Dieses Mosaik nennt sich Paulstadt.

Mehr erfahren

Mitwoch, 04.12.2019
19:00 20:30

Mehr erfahren

Thomas Hürlimann
Das Gartenhaus

Eine Geschichte um Liebe, Alter und Vergänglichkeit.

Mehr erfahren

Archiv Lesekreis 2018

Mitwoch, 18.01.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

John Banville
Die See

John Banville erzählt von dem in die Jahre gekommenen Kunsthistoriker Max Morden.

Mehr erfahren

Donnerstag, 22.02.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Steven Galloway
Der Cellist von Sarajevo

„Der Cellist von Sarajevo“ zeigt uns die menschenverachtenden Mechanismen des Krieges.

Mehr erfahren

Donnerstag, 22.03.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Max Frisch
Der Mensch erscheint im Holozän

Die Erzählung wurde mit ihrer Thematik von Alter und Tod sowie der sprachlichen Knappheit allgemein anerkannt.

Mehr erfahren

Donnerstag, 19.04.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Dieter Wellershoff
Blick auf einen fernen Berg

Die Geschichte eines lebenslangen Kampfes um den Erfolg – und ein eindringliches Buch über das Sterben.

Mehr erfahren

Donnerstag, 17.05.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Sabine Gruber
Die Zumutung

Sabine Gruber lebt in Wien und  veröffentlichte Erzählungen, Hörspiele und Theaterstücke.

Mehr erfahren

Donnerstag, 21.06.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Margriet de Moor
Sturmflut

Ein Meisterwerk aus Margriet de Moors Feder!

Mehr erfahren

Donnerstag, 19.07.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Cécile Wajsbrot
Die Köpfe der Hydra

Cécile Wajsbrot hat ein Buch über die Alzheimer-Erkrankung ihres Vaters geschrieben.

Mehr erfahren

Mitwoch, 15.08.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Bernhard Kathan
Nichts geht verloren

Eine Erzählung, die mit dem Tod eines alten Mannes beginnt und sich im Aufspüren unverklärter Erinnerung entfaltet

Mehr erfahren

Mitwoch, 12.09.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

John Berger
Auf dem Weg zur Hochzeit

Das Werk von John Berger widersetzt sich der nach wie vor bestehenden Parzellierung innerhalb des Kulturbetriebs.

Mehr erfahren

Mitwoch, 10.10.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Gila Lustiger
Woran denkst du jetzt

Gila Lustiger wurde 1963 in Frankfurt am Main geboren. Seit 1987 lebt sie als freie Autorin in Paris.

Mehr erfahren

Mitwoch, 07.11.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Christoph Hein
Titel

Der fremde Freund wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Uwe-Johnson-Preis.

Mehr erfahren

Mitwoch, 12.12.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Christa Wolf
August

Diese Erzählung von Christa Wolf entstand 2011.

Mehr erfahren

Archiv Lesekreis 2017

Mitwoch, 26.01.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Margriet de Moor
Schlaflose Nacht

Die niederländische Autorin Margriet De Moor versteht sich in Untiefen menschlicher Beziehungen.

Mehr erfahren

Freitag, 23.02.2018
19:00 20:30

Mehr erfahren

Hermann Burger
Schilten

Dieser Romanerstling ist ein an Kafka und Bernhard geschultes, virtuoses sprachliches Meisterwerk.

Mehr erfahren

Donnerstag, 23.03.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Benedict Wells
Vom Ende der Einsamkeit

Der Roman wird von einem wehmütigen Ton und einer schlichten, schönen Sprache getragen.

Mehr erfahren

Donnerstag, 27.04.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Björn Kern
Einmal noch Marseille

In diesem Chor der verwaisten Erzähler kommt Björn Kern eine respektable Stimme zu.

Mehr erfahren

Donnerstag, 18.05.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Christa Wolf
Leibhaftig

Darf man so über eine Krankheit zum Tode, über die Grenzzonen menschlichen In-der-Welt- Seins schreiben?

Mehr erfahren

Donnerstag, 22.06.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Julian Barnes
Lebensstufen

»Ein außergewöhnlich intimes und ehrliches Buch über Liebe und Trauer« The Times

Mehr erfahren

Donnerstag, 21.09.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Abbas Khider
Titel

Abbas Khider lebt seit 15 Jahren als ehemaliger Flüchtling, der dem Regime Saddam Hussein entkam, in Deutschland.

Mehr erfahren

Donnerstag, 19.10.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Robert Seethaler
Ein ganzes Leben

Robert Seethalerskann auf nur hundertfünzig Seiten tatsächlich ein ganzes Leben erzählen.

Mehr erfahren

Donnerstag, 16.11.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Antonio Skármeta
Mit brennender Geduld

Antonio Skármeta war mit Pablo Neruda befreundet und in Deutschland im Exil.

Mehr erfahren

Donnerstag, 14.12.2017
19:00 20:30

Mehr erfahren

Michaela Murgia
Accabadora

Ohne jedes Pathos, aber sehr poetisch schildert die Autorin das Leben einer abgeschlossenen Gemeinschaft.

Mehr erfahren

Archiv Lesekreis 2016

Allgemeine Infos oder Fragen
+49 (0)7531 69138-0
Kontaktformular